Modellieren eines Kopfes / Porträts in Ton

Zielgruppe:

Anfänger und Fortgeschrittene

Programm:

Eine Einführung in die Proportionen und die Anatomie des Kopfes steht am Beginn dieses Kurses. Nach der Erstellung einer Armatur wird mit Ton der Kopf aufgebaut. Dies kann entweder massiv geschehen oder im Hohlaufbau (damit der Kopf anschließend gebrannt werden kann). Der Kursleiter steht Ihnen bei allen Arbeitsschritten hilfreich zur Seite und gibt Tipps, wie Sie Ihrem modellierten Kopf einen unverwechselbaren Charakter verleihen.

Wichtig:

Das Format des Kopfes kann frei gewählt werden. Die benötigte Menge an Ton bzw. Plastilin können Sie von zu Hause mitbringen oder bei uns beziehen.

Termin: 28.04. - 04.05.2019

Weitere Infos zum Kurs:https://www.schnitzschule.com/kurs/modellieren-eines-kopfes-portraets-in-ton.html

Zurück